Wie Zauberei: „Pratico“, der Saugschlauch, der in der Wand verschwindet

Mit „Pratico“ wird staubsaugen noch einfacher und schneller:
• So funktioniert´s:
- Die Saugdose öffnen.
- Den 12m langen Saugschlauch auf die gewünschte Länge rausziehen.
- Mit einem kleinen Hebel in der Saugdose aktivieren Sie das Sauggerät.
- Nach dem Saugen, die Öffnung des Handgriffs mit der Hand abdecken- Es entsteht Unterdruck.
- Der Schlauch zieht sich wieder automatisch zurück und verschwindet.
• Wohin verschwindet der Schlauch?: Für den Schlauch „Pratico“ gibt es ein speziell entwickeltes Rohrsystem, mit extra großen Radien der Bögen und der sonstigen Formteile. Die Rohrleitung wird im Fußboden verlegt.
„Pratico“ ist sowohl für den Trockenbau, als auch für den Massivbau (Einbaukasten) geeignet.
• Unsere Empfehlung: Es ist sinnvoll pro Stockwerk 1 „Pratico“ Saugdose zu platzieren. Natürlich ist „Pratico“ in Etagen wo häufig gesaugt wird, besonders komfortabel (z.B. wo sich die Küche befindet). Kombinieren Sie das System „Pratico“ gerne auch mit „Standard“-Saugdosen.
• Saugzubehör:
Alle unsere Saugdüsen und –bürsten sind für das System „Pratico“ passend.
Hinweis zum Saugschlauch: Der 12m lange Schlauch ist von einem Stretch-Textilgewebe umgeben, das den Schlauch und die Haus-Inneneinrichtung schützt.